Aktuelle informationen

19.08.2022 - TRIXITT - SPORTEVENT

Die erste Schulwoche im neuen Schuljahr endete gleich mit einem sportlichen Höhepunkt für die ganze Schule. Das TRIXITT - Schulsportevent ist das außergewöhnliche Sportfest mit vielen Herausforderungen für alle Schüler. Leider machte uns das Wetter am Freitag einen Strich durch die Rechnung, so dass das gesamte Bewegungsspektrum indoor aufgebaut werden musste. Wir dachten gar nicht, dass alle Inflatable - Spielfelder in unsere Sporthalle passen - aber es funktionierte. Der Lärmpegel war natürlich in einer Halle viel höher als im letzten Jahr auf dem Sportplatz, aber  allen Kindern hat dieser Vormittag viel Spaß bereitet und das ist schließlich das Wichtigste. Klassenweise tobten sich die Schüler beim Speedmaster, der Schießbude, der Hindernisbahn, dem Kängurusprung, beim Basketball und beim Völkerball richtig aus. Nassgeschwitzt erhielten am Ende alle Klassen eine Urkunde für die erreichten sportlichen Erfolge und die TRIXITT - Mitarbeiter verliehen dann noch der ganzen Schule den Fairnesspreis mit einer Urkunde und einem Fußball. Ein gelungener Wochenabschluss, der gern im nächsten Schuljahr wiederholt werden kann. Hier ein kleiner Videozusammenschnitt der Veranstaltung: https://youtu.be/G_zQDg1fj84

02.06.2022 - 12. Lauftag an der Seepromenade

Vor den Pfingstferien fand nach zweijähriger Coronapause wieder unser traditioneller Lauftag  an der Krakower Seepromenade statt. Die Vorschulkinder aus den Kindertgärten, alle Schüler der Naturpark-Schule  Krakow am See, deren Eltern und alle Laufinteressierten hatten hier die Möglichkeit einen 15 , 30 oder 60 Minuten - Lauf zu bewältigen und somit das Laufabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erwerben. Um 9:00 Uhr starteten die Vorschulkinder mit den Grundschülern und nach 60 Minuten erhielten in diesem Jahr alle das goldene Laufabzeichen mit einer Urkunde. Einige Kinder wollten schon zwischendurch aufgeben, aber die eine oder andere Grundschullehrerin motivierte die Kinder, in dem sie auch einige Runden mitliefen.  Pünktlich um 10:15 Uhr starteten dann unsere Großen der Klassen 5 - 9. Bei anfänglichem Nieselregen zeigten ebenfalls alle, wie lange sie durchhalten können. An dieser Stelle möchten sich alle Schüler/innen besonders auch beim Schulförderverein für die Versorgung mit Wasser während des Laufes bedanken. Besonders toll war, dass jeder nach der gelaufenen Stunde noch ein Eis als Belohnung bekam. Damit alle auch einen Vitaminschub nach der Anstrengung erhielten, gab es über das Projekt "Demokratie Leben"  einen Obststand mit Melone, Bananen und Äpfeln - vielen Dank auch dafür an alle  Helfer. 

23.04.2022

 Am 23. April 2022 feierten deutschlandweit die Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und alle Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches zum 26. Mal ein großes Lesefest. 

Die Naturpark-Schule wird seit vielen Jahren durch die Buchhandlung „Welt im Buch“ (Güstrow) zuverlässig unterstützt. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken! 
Als Lesepaten konnten wir unsere Bibliothekarin Frau Bernstein, Frau Parting („Welt im Buch“) sowie Frau Schulz, Frau Mahnke und Frau Fähnrich gewinnen Die Lesepaten stellten das neue Buch am 21.04.2022 im Atrium den Kindern aus Klasse 4 und 5 vor. Aufmerksam lauschten die Mädchen und Jungen dem Beginn der Geschichte. Nachdem die Lesepaten noch einige Fragen beantwortet hatten, überreichten sie den Kindern die Bücher. Alle begannen in der gleichen Stunde in ihren Klassen mit dem Lesen, und der erste Eindruck von dem Comicroman war bereits sehr positiv! Jede Klasse darf außerdem bei einem Quiz mitmachen. Natürlich gibt es Preise zu gewinnen. Ich wünsche allen Kindern dabei viel Spaß und Erfolg! 

Marianne Thiele